10 Psychologische Vorteile von Pflanzen und Gartenarbeit

Share in:

Wirkt sich das Leben in einer betonierten Welt auf unsere psychische Gesundheit aus? Aufgrund von Überbevölkerung, Umweltverschmutzung und Kriminalität erhöht die Verstädterung unser Stressniveau. Lies weiter, um mehr zu erfahren.
Psychologische Vorteile mit Glueckliche Gaertner bei Hymenocallis

Ruf mich morgen früh mit zwei Zimmerpflanzen an! Obwohl die Vorteile der Gartenarbeit für die psychische Gesundheit schon seit Jahrzehnten erforscht werden, ist dieser Gedanke noch relativ neu. Lies weiter, um mehr zu erfahren.

Gesundheitliche und Psychologische Vorteile von Zimmerpflanzen

Zweifellos führte die industrielle Revolution zu einer zunehmenden Verstädterung. Die Arbeiter, die von den Feldern in die Städte zogen, sahen sich statt mit natürlichen Landschaften mit Bauwerken und gepflasterten Straßen konfrontiert. In großen Metropolen gibt es heute mehr Beton als Bäume und Gras. In der Tat verwenden wir mehr Beton als jede andere Substanz außer Wasser.

Wirkt sich das Leben in einer betonierter Welt auf unsere psychische Gesundheit aus? Ja, die Antwort lautet ja und die Lössung ist Gesundheitliche und Psychologische Vorteile von Zimmerpflanzen. Aufgrund von Überbevölkerung, Umweltverschmutzung und Kriminalität erhöht die Verstädterung unser Stressniveau. Außerdem geht man davon aus, dass nur 13 % der Stadtbewohner von den Vorteilen der Pflanzen für die geistige Gesundheit profitieren.

Derzeit leben mehr als 80 % der Europäer in Großstädten. Es wird prognostiziert, dass die Weltbevölkerung in den Städten bis zum Jahr 2050 noch zunehmen wird, da auch andere Länder zunehmend industrialisiert werden. Es war noch nie so wichtig wie heute, die psychologischen Vorteile von Pflanzen zu verstehen und zu nutzen.

Pflanzen haben psychologische Wirkungen

Eine Studie nach der anderen hat gezeigt, dass Pflanzen am Arbeitsplatz, in der Schule, im Krankenhaus und zu Hause nützlich sind. Allein durch die Schaffung von Grünanlagen in diesen Bereichen können sowohl die geistige als auch die körperliche Gesundheit verbessert werden. Die Arbeit in einem Garten kann den Muskelaufbau fördern, und der Aufenthalt in der Natur und in der Nähe von Pflanzen hilft, die Herzfrequenz und den Blutdruck zu senken.

Psychosoziale Faktoren sind Eigenschaften oder Aspekte eines Individuums, die sich geistig und/oder sozial auswirken. Solche Elemente können verwendet werden, um Personen in Bezug auf ihr soziales Umfeld zu definieren und um festzustellen, wie sich diese auf die körperliche und geistige Gesundheit auswirken.

Ein Großteil der Studien über die Vorteile von Zimmerpflanzen hat sich auf die folgenden Faktoren als Indikatoren für eine bessere psychische Gesundheit konzentriert:
  1. Schnellere Reaktionszeit – Einer Studie zufolge erledigten Testpersonen Computeraufgaben in Räumen mit Zimmerpflanzen 12 % schneller als in Räumen ohne Pflanzen.
  2. Verbesserte Aufmerksamkeit – Studien, in denen die Menge an Natur in den Fenstern von Jugendlichen mit geringem Einkommen verglichen wurde, ergaben, dass die Fähigkeit der Jugendlichen, sich zu konzentrieren, mit zunehmender «Begrünung» zunahm.
  3. Besseres Gedächtnis – Einer Studie zufolge kann der Aufenthalt in der Natur das Erinnerungsvermögen um bis zu 20 % steigern.
  4. Besseres Atmen – Durch den Austausch von Kohlendioxid mit Sauerstoff und die Beseitigung von Luftschadstoffen schaffen Zimmerpflanzen eine gesündere Atmosphäre. Dies führt zu einem klareren Denken.
  5. Gesteigerte Leistungsfähigkeit – Studien haben ergeben, dass Versuchspersonen, die sich in der Natur aufhielten, ihre Aufgaben genauer erledigten.
  6. Weniger Angstzustände – Tierstudien deuten darauf hin, dass ein im Boden vorkommendes Bakterium (Mycobacterium vaccae) ähnliche Vorteile wie verschreibungspflichtige Antidepressiva bieten kann.
  7. Weniger Stress – Viele Studien haben gezeigt, dass einer der Vorteile der Gartenarbeit für die geistige Gesundheit darin besteht, den Stresspegel zu senken. Eine Studie verglich die Gartenarbeit mit dem Lesen und fand heraus, dass die Gartenarbeit das Stressniveau effektiver reduziert.
  8. Weniger Depressionen – Zimmerpflanzen und Blumen verbessern unsere Stimmung und verringern stressbedingte Depressionen.
  9. Steigerung der Moral – Studien über Büroangestellte zeigen, dass Pflanzen den Arbeitsplatz attraktiver und angenehmer machen.
  10. Verbessertes Gefühl für die Arbeitsumgebung – Es wurde festgestellt, dass der Anblick der Natur die geistige Erschöpfung verringert. Eine bessere Mitarbeiterbindung könnte einer der Vorteile von Zimmerpflanzen am Arbeitsplatz sein.
Letzte Bearbeitung am 17. Dezember 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hymenocallis

Einfassungspflanze mit aufrechtem Wuchs, riemenförmigen Blättern und weißen, leicht duftenden Blüten. Natürliche Klumpenpflanze, die in voller Sonne oder im Schatten gedeiht und sich ideal als Bodendecker eignet.

Neueste Beiträge

Folge uns

Öffnung der Blüte

Hymenocallis ist Hosted bei:

Erklärung: Wenn du dich für den Kauf eines Premium-Plans entscheidest, können wir für einige der Links in diesem Artikel Affiliate-Einnahmen erhalten, ohne dass dir dadurch zusätzliche Kosten entstehen. Die Erklärung über unsere Partner findest du in unseren Datenschutzrichtlinien. Diese Website ist nicht dazu gedacht, finanzielle Beratung anzubieten. Sie dient lediglich der Unterhaltung.

Inserat

Weitere Gartenprojekte lesen

War es für dich nützlich? Bitte teile es mit deinen Freunden! Danke.

Das könnte dir auch gefallen

Informiert bleiben

Bleib auf dem Laufenden über alles, was in und um den Garten herum passiert. Melde dich für unseren Newsletter an.

Wir versprechen, dich niemals zu spammen.

Mitmachen!

Melde dich an, um die neuesten Gartentipps zu erhalten!

Hymenocallis Logo Orange

Wir respektieren deine Privatheit. Jederzeit abbestellen.