Alles über Hymenocallis

Share in:

Dein Handbuch für Planung, Pflanzung und Pflege von Hymenocallis. Hymenocallis kann in milderen Klimazonen als einjährige Pflanze gezüchtet werden
Hymenocallis---Spinnenlilie-19

Dein Handbuch für Planung, Pflanzung und Pflege von Hymenocallis

Diese duftenden, exotisch anmutenden Blumen sind mit den Amaryllis verwandt. In den Zonen 8-10 sind die Zwiebeln mehrjährig winterhart. Hymenocallis kann in milderen Klimazonen als einjährige Pflanze gezüchtet werden, oder die Zwiebeln können im Haus überwintert werden. Ismene, Spinnenlilie, Peruanische Narzisse und Sommernarzisse sind nur einige der vielen Namen für Hymenocallis.

Was du über Hymenocallis wissen solltest

Die Blüten von Hymenocallis ähneln Narzissen, mit einem zentralen Kelch, der von Blütenblättern umgeben ist, die viel dünner und länger als Narzissenblätter sind. Die Blüten sind meist weiß, einige sind jedoch auch cremefarben oder gelb. Die Blüten duften stark, besonders nach Einbruch der Dunkelheit.

Hymenocallis hat lange, riemenförmige Blätter, die denen der Amaryllis ähneln. Das Laub erscheint in der Regel zuerst, dann folgt der Blütenstiel mit 3 bis 5 Knospen. Die gesamte Höhe, einschließlich der Blüten, beträgt etwa 50 mm.

Wie pflanzt man Hymenocallis

Die Zwiebeln können direkt in den Garten gepflanzt werden, wenn sie winterhart sind (Zonen 8-10). Wähle einen sonnigen oder weitgehend sonnigen Standort mit etwas Windschutz. Achte vor allem darauf, dass der Boden gut durchlässig ist. Hymenocallis benötigen im Frühjahr Feuchtigkeit, sollten aber im Sommer, Herbst und Winter trocken gehalten werden.

In kühleren Klimazonen wird Hymenocallis in der Regel in Töpfen gezogen. Das macht es einfacher, die notwendigen gut durchlässigen Wachstumsbedingungen zu schaffen. Du kannst die Töpfe sogar für den Winter ins Haus holen. Wähle ein Gefäß mit viel Wurzelraum. Blumenzwiebeln, wie z. B. Amaryllis, bilden eine große Anzahl fleischiger Wurzeln, die viel Platz zum Wachsen benötigen. Pflanze eine Zwiebel in einen Topf mit 20cm Durchmesser oder drei Zwiebeln in einen Topf mit 40cm» Durchmesser.

Achte beim Pflanzen darauf, dass die Basis des Zwiebelhalses mit der Erdoberfläche bündig ist. Erst wässern, wenn die Zwiebeln austreiben.

Inserat

Pflege der Hymenocallis

Gieße die Zwiebeln nach Bedarf, um die Erde gleichmäßig feucht zu halten, sobald sie gekeimt haben und aktiv wachsen. Achte darauf, dass der Boden nicht zu nass wird, wenn du in einem regenreichen Klima lebst. Dünge einmal im Monat. Nachdem die Blüten verblüht sind, kannst du die Zwiebeln entweder entsorgen oder sie für das nächste Jahr aufbewahren.

Entferne den Blütenstiel nach dem Verblühen, wenn du die Zwiebeln retten willst. Lasse die Blätter wachsen und düngen monatlich. Wenn die Blätter gelb werden, stelle das Wässern ein. Wenn die Zwiebeln in Töpfen stehen, stelle sie an einen Ort, an dem die Erde trocken bleibt.

Vor dem ersten Frost in den Zonen 3-7 (Schweiz 6-8) müssen die Zwiebeln ins Haus geholt werden. Überwinter sie an einem kühlen Ort (13-16 °C) und halte die Erde trocken. Prüfe im Frühjahr, ob die Zwiebeln wurzelgebunden sind. Wenn ja, setze sie in einen größeren Topf um. Wenn kein Frost mehr droht, bringe die Pflanze nach draußen.

Möchtest du Hymenocallis kultivieren? Wir haben Frühjahrspflanzzwiebeln und Samen verfügbar.  Anfrage auf der Kontakt Seite

Samen Pflanzung

Hymenocallis eignet sich gut als Akzentpflanze im Garten, aber auch als Massenpflanze oder entlang von Rabatten. Die trockenheitstolerante Spinnenlilie bevorzugt sandigen Lehm und gut durchlässigen, alkalischen Boden mit einer Kombination aus Sonne und Schatten. Hymenocallis-Kultivare bilden nach der Blüte Samen, obwohl die Zwiebelteilung die häufigste Vermehrungsmethode ist.

  1. Wenn du Torfkübel für Setzlinge verwendest, solltest du sie mit sandigem Kompost vorbereiten. Jeder Topf sollte einen Samen enthalten, gefolgt von einem Zentimeter Sand.
  2. Während der 2 bis 3 Wochen, die die Samen brauchen, um zu keimen und zu kleinen Zwiebeln heranzuwachsen, sollte der Boden gleichmäßig feucht gehalten werden. Sobald sie gewachsen sind, behandeln Sie sie wie ausgewachsene Zwiebeln.
  3. Warte mit dem Teilen der Zwiebeln, bis die etablierten Pflanzen im Herbst in die Ruhephase gehen. Um die Zwiebel freizulegen, grabe sie vorsichtig mit einer kleinen Schaufel um die Basis der Pflanze herum. Achte darauf, die Wurzeln nicht zu beschädigen.
  4. Nehme die ausgewachsene Hymenocallis aus der Erde und schütteln dabei die Erde ab.
  5. Die ausgewachsene Spinnenlilie sollte in Höhe der ursprünglichen Pflanzung wieder eingepflanzt und mit Erde bedeckt werden. Gebe der Pflanze reichlich Wasser.
  6. Pflanzen Sie die Bulblets in Torf-Töpfe mit einer gleichen Mischung aus Sand und Torf, 25mm dick. Halte die Zwiebeln warm und feucht.
  7. Sobald die Zwiebeln ihre eigenen Bulbillen bilden, setzen Sie sie ins Freie oder in ein Topf. Setze die frischen Zwiebeln an einem sonnigen Standort im Garten in einem Abstand von 90 bis 150 Zentimetern und geben Sie ihnen reichlich Wasser.

Möchtest du Hymenocallis kultivieren? Wir haben Frühjahrspflanzzwiebeln und Samen verfügbar.  Anfrage auf der Kontakt Seite

Hymenocallis Spinnenlilie-01

Empfohlene Artikel zu den Vorteilen der Gartenarbeit

10 Psychologische Vorteile von Pflanzen und Gartenarbeit

Wirkt sich das Leben in einer betonierten Welt auf unsere psychische Gesundheit aus? Aufgrund von Überbevölkerung, Umweltverschmutzung und Kriminalität erhöht die Verstädterung unser Stressniveau. Lies weiter, um mehr zu erfahren.

10 Psychologische Vorteile von Pflanzen und Gartenarbeit

Letzte Bearbeitung am 17. Dezember 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hymenocallis

Einfassungspflanze mit aufrechtem Wuchs, riemenförmigen Blättern und weißen, leicht duftenden Blüten. Natürliche Klumpenpflanze, die in voller Sonne oder im Schatten gedeiht und sich ideal als Bodendecker eignet.

Neueste Beiträge

Folge uns

Öffnung der Blüte

Hymenocallis ist Hosted bei:

Erklärung: Wenn du dich für den Kauf eines Premium-Plans entscheidest, können wir für einige der Links in diesem Artikel Affiliate-Einnahmen erhalten, ohne dass dir dadurch zusätzliche Kosten entstehen. Die Erklärung über unsere Partner findest du in unseren Datenschutzrichtlinien. Diese Website ist nicht dazu gedacht, finanzielle Beratung anzubieten. Sie dient lediglich der Unterhaltung.

Inserat

Weitere Gartenprojekte lesen

War es für dich nützlich? Bitte teile es mit deinen Freunden! Danke.

Das könnte dir auch gefallen

Informiert bleiben

Bleib auf dem Laufenden über alles, was in und um den Garten herum passiert. Melde dich für unseren Newsletter an.

Wir versprechen, dich niemals zu spammen.

Mitmachen!

Melde dich an, um die neuesten Gartentipps zu erhalten!

Hymenocallis Logo Orange

Wir respektieren deine Privatheit. Jederzeit abbestellen.