Vorbereitung des Gemüsegartens für Winter

Share in:

Zerkleine alles und mische durch das zerkleinerte Laub ein Stickstoffgleichgewicht, das die Zersetzung beschleunigt.
Gemuesegartens für Winter vorbereiten 3 Hymenocallis - Spinnenlilie

Wie man Gemüsebeete für den Winter vorbereiten kann

Die einjährigen Blumen sind verblüht, die Erbsen sind gepflückt, und das einst grüne Gras ist braun geworden. Es ist an der Zeit, sich zu organisieren und zu planen, wie du deine Gemüsebeete für den Winter vorbereiten willst. Mit ein paar Vorbereitungen für den Wintergemüsegarten legst du die Grundlage für eine reiche Ernte in der nächsten Gartensaison.

Wie man Gemüsebeete überwintert

Bei der Vorbereitung des Gartens auf den Winter hat die Hygiene oberste Priorität. Beseitigen und kompostieren alle überschüssigen Ernteabfälle. Zerkleine alles und mische durch das zerkleinerte Laub ein Stickstoffgleichgewicht, das die Zersetzung beschleunigt. Pflanzen, die Symptome von Krankheiten oder Insektenbefall aufweisen, sollten nicht mit auf den Komposthaufen, da sie in den Kompost eindringen und spätere Probleme verursachen können. Wirf sie in den Müll oder verbrenne sie, wenn dies in deiner Gegend erlaubt ist.

Jäte den Garten auch ordentlich, aber kompostiere das mehrjährige Unkraut nicht. Wenn du den Kompost in der nächsten Saison im Garten verwendest, werden sie sich mit Sicherheit wieder aussäen und zum Fluch deiner Existenz werden.

Zu den weiteren Wintervorbereitungen für den Gemüsegarten gehört das Entfernen von unerwünschten Pflöcken, Schwellen und Spalieren und das Trocknen an der Luft vor der Einlagerung. Dies ist auch ein guter Zeitpunkt, um Gartengeräte zu reinigen und zu ölen.

Mehr zur Überwinterung eines Gemüsegartens

Wenn du deinen Gemüsegarten auf den Winter vorbereitest, ist es an der Zeit, dir Gedanken über deinen Boden zu machen. Vielleicht möchtest du den Boden testen lassen, um festzustellen, ob und welche Art von Ergänzungen am hilfreichsten wären. Je nach Ergebnis der Tests kann eine Bodenbehandlung mit Kalk, organischem Material oder Dünger erforderlich sein. Kalk wird dem Boden alle zwei Jahre oder bei schweren Böden alle drei Jahre zugeführt, um ihn neutraler zu machen. Mische 2 kg Kalk für Sandböden, 3 kg für Lehmböden oder 4 kg für Tonböden pro 31 m in die obersten 20-25 cm.

Organisches Material wie Kompost kann zu jeder Jahreszeit eingebracht werden; Stroh wird jedoch häufig im Herbst verwendet, um Unkraut zu verhindern und Feuchtigkeit zu speichern. Dies ist auch ein guter Zeitpunkt, um neuen Dünger einzubringen. Eine Düngung im Herbst ist häufig reine Zeitverschwendung, da die Düngemittel durch den Boden in das Grundwasser gelangen. Der Anbau einer Bodendeckung, die den Boden schützt und zur Nährstoffbindung beiträgt, ist eine bessere Alternative. Es gibt viele Bodendecker oder Gründünger, darunter Rotklee, Favabohnen, Felderbsen, Wicken und Leguminosen. Leguminosen sind vorteilhaft, weil sie dem Boden Stickstoff zuführen und ihn anreichern, wenn sie im Frühjahr gewendet werden.

Die Pflanzung kann auch um diese Zeit erfolgen, wenn der Garten sich auf den Winter vorbereitet. Knoblauch zum Beispiel gedeiht am besten, wenn er im Herbst gepflanzt wird. Es gibt weitere kühle Nutzpflanzen, die für diese Jahreszeit geeignet sind.

Schließlich solltest du dir einige Notizen machen, bevor du den Garten in die Winterruhe bringst. Es ist eine gute Idee, zu notieren, welche Pflanzen gut gediehen sind und welche nicht. Fotos oder Skizzen des Gartens helfen dir auch, dich an deine Erfolge und Misserfolge zu erinnern. Notiere dir auch die Bodenverbesserungen, die du vorgenommen hast. Richtige Sauberkeit, Ergänzung des Bodens und Anreicherung mit organischen Stoffen durch Ausbringung von Gründüngung sorgen für eine reiche Ernte im nächsten Jahr.

Empfohlene Artikel zu den Vorteilen der Gartenarbeit

10 Psychologische Vorteile von Pflanzen und Gartenarbeit

Wirkt sich das Leben in einer betonierten Welt auf unsere psychische Gesundheit aus? Aufgrund von Überbevölkerung, Umweltverschmutzung und Kriminalität erhöht die Verstädterung unser Stressniveau. Lies weiter, um mehr zu erfahren.

10 Psychologische Vorteile von Pflanzen und Gartenarbeit

Andere Artikel über Düngemittel

Teekompost bei Hymenocallis

Teekompost

Ein hervorragendes Mittel, um die allgemeine Gesundheit deiner Pflanzen und Kulturen zu verbessern, ist Komposttee. Dieser Artikel beschreibt die Herstellung von Komposttee als Pflanzendünger. Um mehr zu erfahren, lese diesen Artikel.

Read More »
Kompost bei Hymennocallis

Kompostierung Grundlagen

Kompost kann helfen, den Boden in ein gesundes Wachstumsmedium für Pflanzen zu verwandeln. Das Verständnis des Kompostierungsprozesses beginnt mit dem Erlernen der Grundlagen. Weitere Informationen findest du in diesem Artikel.

Read More »

Letzte Bearbeitung am 17. Dezember 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hymenocallis

Einfassungspflanze mit aufrechtem Wuchs, riemenförmigen Blättern und weißen, leicht duftenden Blüten. Natürliche Klumpenpflanze, die in voller Sonne oder im Schatten gedeiht und sich ideal als Bodendecker eignet.

Neueste Beiträge

Folge uns

Öffnung der Blüte

Hymenocallis ist Hosted bei:

Erklärung: Wenn du dich für den Kauf eines Premium-Plans entscheidest, können wir für einige der Links in diesem Artikel Affiliate-Einnahmen erhalten, ohne dass dir dadurch zusätzliche Kosten entstehen. Die Erklärung über unsere Partner findest du in unseren Datenschutzrichtlinien. Diese Website ist nicht dazu gedacht, finanzielle Beratung anzubieten. Sie dient lediglich der Unterhaltung.

Inserat

Weitere Gartenprojekte lesen

War es für dich nützlich? Bitte teile es mit deinen Freunden! Danke.

Das könnte dir auch gefallen

Informiert bleiben

Bleib auf dem Laufenden über alles, was in und um den Garten herum passiert. Melde dich für unseren Newsletter an.

Wir versprechen, dich niemals zu spammen.

Mitmachen!

Melde dich an, um die neuesten Gartentipps zu erhalten!

Hymenocallis Logo Orange

Wir respektieren deine Privatheit. Jederzeit abbestellen.